Oberpfälzer Blitz-Mannschaftsmeisterschaft 2019/20

Silberschild in Karth-Lappersdorf

Mannschafts-Rangliste: Stand nach der 23. Runde 
Rang MNr Mannschaft TWZ At S R V Man.Pkt. Brt.Pkt SoBerg
1. 4. SG Post/Süd Regen 2243   19 4 0 42 - 4 78.0 1612.00
2. 1. SK Kelheim 1 2104   18 3 2 39 - 7 69.0 1367.00
3. 5. SG Post/Süd Regen 2039   17 4 2 38 - 8 65.0 1363.50
4. 14. TSV Kareth-Lapper 2142   15 5 3 35 - 11 65.0 1202.00
5. 19. SC Bavaria Regens 2021   17 1 5 35 - 11 63.5 1291.00
6. 24. TSV Kareth-Lapper 2098   14 6 3 34 - 12 61.5 1244.50
7. 23. SC Bad Kötzting 1943   14 4 5 32 - 14 57.5 1131.00
8. 17. SK Weiden 07 1950   13 4 6 30 - 16 56.0 1026.00
9. 16. SC Furth i. W. Wa 2009   12 6 5 30 - 16 52.5 994.50
10. 7. SK Schwandorf 1 1958   13 3 7 29 - 17 52.5 945.00
11. 2. SK Kelheim 2 2007   11 5 7 27 - 19 50.5 943.50
12. 6. TV Riedenburg 1786   10 5 8 25 - 21 51.5 928.50
13. 22. Regensburger Turn 1810   9 6 8 24 - 22 49.0 942.50
14. 9. SC Windischeschen 1971   8 4 11 20 - 26 45.0 746.50
15. 18. SC Sulzbach-Rosen 1890   8 4 11 20 - 26 40.5 655.50
16. 15. TSV Kareth-Lapper 1854   8 3 12 19 - 27 37.5 623.00
17. 11. SF Tegernheim 1 1794   4 6 13 14 - 32 35.5 695.00
18. 8. SK Schwandorf 2 1668   5 4 14 14 - 32 34.5 609.50
19. 10. TSV Nittenau 1671   3 6 14 12 - 34 32.5 559.50
20. 20. SC Bavaria Regens 1775   4 4 15 12 - 34 29.5 483.50
21. 21. SC Bavaria Regens 1554   4 2 17 10 - 36 29.5 538.00
22. 3. SK Kelheim 3 1608   2 2 19 6 - 40 24.0 368.50
23. 13. SF Tegernheim 3 1400   1 3 19 5 - 41 19.0 276.00
24. 12. SF Tegernheim 2 1070   0 0 23 0 - 46 5.0 87.50

SG Post/Süd Regensburg gewinnt erneut das „Silberschild

Den Anfang der Saison 2019/20 eröffnete traditionell die Blitzschach-Mannschaftsmeisterschaft, dem „Silberschild“. Ausrichter ist der TSV Kareth-Lappersdorf, der diese Saison sein 50stes Jubiläum feiert, und konnte zu diesem Turnier insgesamt 24 Vierermannschaften auf Kareths Höhen begrüßen. Unter der Leitung von Turnierleiter Jürgen Rohrwild verlief das 23-ründige Turnier reibungslos und fair ab.

Der Gewinner des Turnieres hieß mal wieder Post/Süd Regensburg (FM Roland Schmid, Roland Gruber, FM Michael Quast, FM Jens-Uwe Pohl-Kuemmel), bereits zum elften Mal hintereinander konnten sich die Domstädter damit den Silberschildsieger nennen. Mit 42:4 Mannschaftspunkten landeten sie 3 Punkte vor dem SK Kelheim 1920 (Stephan Gießmann, Helmut Kreuzer, Cornelius Mühlich, Fritz Eichenseer), welche mit 39:7 Punkten den 2. Platz belegten. Den 3. Platz belegte knapp dahinter mit 38:8 Punkten die 2. Mannschaft der SG Post/Süd Regensburg (Roland Loos, Claus Werner, Lorenzo Barca, Mujo Palamar).

Zudem wurden auch die besten Spieler der einzelnen 4 Bretter ausgezeichnet. Diese sind: Roland Loos (SG Post/Süd Regensburg II, Brett 1), Roland Gruber (SG Post/Süd Regensburg, Brett 2), Harald Bocca (TSV Kareth-Lappersdorf, Brett 3) und Jens-Uwe Pohl-Kuemmel (SG Post/Süd Regensburg, Brett 4).